IKPL

 

IKPL –  „Ich kann Probleme lösen.“

An dem Kurs „Ich kann Probleme lösen“ (IKPL) nehmen bei uns an der Schule die Kinder aus den ersten Klassen teil. 

Einige Klassen haben bereits erfolgreich den IKPL-Kurs abgeschlossen und können sich nun als IKPL-Detektive bezeichnen.

Das Ziel dieses Trainingsprogramms, das von der Uni Erlangen-Nürnberg entwickelt wurde, ist die Förderung der sozialen Fähigkeiten und die Vorbeugung von Gewalt. 

Hierbei lernen die Kinder folgendes:

  • Wahrnehmung von Gefühlen bei sich und bei anderen Kindern
  • Gründe für das Verhalten von anderen Kindern zu erkennen
  • Folgen des eigenen Verhaltens einzuschätzen
  • Lösungen für Konflikte mit anderen Kindern zu entwickeln

 

Die Inhalte werden den Kindern durch Sing- und Bewegungsspielen, verschiedene Rollenspiele und die besonders beliebten Handpuppen Ernie und Bert vermittelt.